Stellenausschreibung

Der Zweckverband Wasser/Abwasser "Obere Saale" als Aufgabenträger für die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung von 22 Städten und Gemeinden mit ca. 25.000 Einwohnern sucht zum 01.07.2018 einen

Elektromeister (m/w)
für den Bereich Trinkwasser und Abwasser



Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Bedienen und Betreiben elektrischer Anlagen bis 1 kV
  • Installation, Reparatur, Wartung und Störungsbeseitigung im Bereich Elektro-, Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik in wasserwirtschaftlichen Anlagen
  • Überprüfung ortsveränderlicher und ortsfester Geräte nach DIN-VDE-Norm und BGVA 3
  • Installation, Bedienung und Instandhaltung von Fernwirkfunkanlagen des nömL
  • Elektroinstallationen an Maschinen und Gebäuden
  • Installation, Bedienung und Wartung/Instandhaltung von EDV-gestützten Fernwirk- und Überwachungssystemen
  • Leitung, Planung, Organisation und Dokumentation von Projekten in den Bereichen Trinkwasser und Abwasser
  • Erstellung von Stromlaufplänen
  • Mitwirkung im Bereitschaftsdienst

Wir bieten Ihnen:

  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung und Leistungen nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Elektromeister/in oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Elektro-, Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik sowie über die einschlägigen Gesetze, Vorschriften und Regelwerke
  • Kenntnisse über den Betrieb von Anlagen mit Fernwirk- und Automatisierungstechnik
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Problemlösungskompetenz und Belastbarkeit
  • ortsnaher Wohnsitz
  • selbstständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit Elektro-Dokumentationssoftware und MS-Office Anwendungen
  • Besitz eines gültigen Führerscheins mindestens der Klasse B

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Abschluss- und Arbeitszeugnisse senden Sie bitte bis zum 07.04.2017 an den


Zweckverband Wasser/Abwasser "Obere Saale"
Geschäftleitung
An der Sommerbank 6
07907 Schleiz


Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.


Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen zurück.
Durch die Bewerbung – insbesondere auch durch die Teilnahme an eventuellen Bewerbergesprächen – entstehende Kosten werden nicht erstattet. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Für Rückfagen steht Frau Felgner, Tel. 03663 / 487627, zur Verfügung.



Schleiz, 14.02.2018