Gebührenübersicht

Informieren Sie sich über Grund- oder Einleitungsgebühren. (gültig ab 01.01.2021, Fäkalschlamm ab 30.11.2020)


a) Grundgebühren:


Für Grundstücke, die ohne Vorklärung der Abwässer in einer Grundstückskläranlage in einen öffentlichen Kanal einleiten. (Volleinleiter)


WZ-Größejährlich in €
bis Q3 4m³/h (Qn 2,5)116,00
bis Q3 10m³/h (Qn 6)278,40
bis Q3 16m³/h (Qn 10)464,00
bis Q3 25m³/h (Qn 15)696,00
bis Q3 63m³/h (Qn 40)1.856,00
bis Q3 100m³/h (Qn 60)2.784,00
bis Q3 130m³/h (Qn 80)3.712,00
bis Q3 160m³/h (Qn 100)4.640,00

b) Grundgebühren:


Für Grundstücke, die nach § 9 Absatz 2 der Entwässerungssatzung mit einer Grundstückskläranlage zu versehen sind und in einem öffentlichen Kanal einleiten (Teileinleiter)

WZ-Größejährlich in €
bis Q3 4m³/h (Qn 2,5)58,00
bis Q3 10m³/h (Qn 6)139,20
bis Q3 16m³/h (Qn 10)232,00
bis Q3 25m³/h (Qn 15)348,00
bis Q3 63m³/h (Qn 40)928,00
bis Q3 100m³/h (Qn 60)1.392,00
bis Q3 130m³/h (Qn 80)1.856,00
bis Q3 160m³/h (Qn 100)2.320,00

c) Grundgebühren:


Für Grundstücke, die nicht in einen öffentlichen Kanal oder nach § 5 Absatz 1b GS-EWS einleiten, deren Abwasser jedoch zumindest teilweise in eine öffentliche Kläranlage entsorgt wird, berechnet sich die Grundgebühr nach dem auf dem Grundstück vorhandenem Nutzraum der Grundstückskläranlage (Faulraum- bzw. Sammelraum). Sie beträgt jährlich bei einem Nutzraum von

jährlich in €
bis 9m³58,00
bis 18m³116,00
bis 36m³232,00
bis 72m³464,00

Bei Grundstücken, die sowohl nach b) und c) die öffentliche Entwässerungseinrichtung in Anspruch nehmen, wird die Grundgebühr als Summe der ich aus beiden Anschlusstatbeständen ergebenden Beträge berechnet.

Einleitungsgebühren:
Art der Abwasser-EinleitungPreis Brutto in €/m³
Volleinleiter öffentliche Kläranlage3,67
Einleitung über KKA
- öffentliche Kanal-Teilbiologie
1,72
Einleitung über KKA
- öffentliche Kanal-Vollbiologie
0,66
Niederschlagswassergebühr
Preis Brutto in €/m²
Einleitung von Grundstücken mit oder ohne Anschluss an eine zentrale Kläranlage (Volleinleiter / Teileinleiter)0,25
Fäkalschlammentsorgungsgebühr (ab 30.11.2020)
Beseitigungsgebühr Fäkalschlamm aus KKA40,50 €/m³
Beseitigungsgebühr Fäkalschlamm aus abflusslosen Gruben26,00 €/m³

Die abgebildeten Tabellen können Sie sich als PDF auf Ihren Rechner downloaden.
(rechte Maustaste - Ziel speichern unter ... )

Acrobat Reader Damit sie PDF-Dokumente betrachten können, benötigen Sie den aktuellen Acrobat Reader. Klicken Sie einfach auf das Logo und folgen Sie den weiteren Anweisungen.