Wir suchen

Der Zweckverband Wasser/Abwasser „Obere Saale“ als Aufgabenträger für die Wasserversorgung und Abwasserbehandlung von 20 Städten und Gemeinden mit ca. 24.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Rohrleitungsbauer
im Trink- u. Abwasserbereich (m/w/d)



Als kommunaler Eigenbetrieb ist der Zweckverband Wasser/Abwasser "Obere Saale" u. a. für den Betrieb und die Unterhaltung von:


  • Kläranlagen 16 - 12.500 EW
  • Abwasserpumpwerken
  • Sonderbauwerke
  • sowie ca. 240 km Kanalnetz
  • 8 Trinkwasseraufbereitungsanlagen
  • 18 Pumpwerke
  • 48 Hochbehälter
  • ca. 390 km Rohrnetz

verantwortlich.


Ihre Aufgaben


  • Durchführung von Reparatur- und Ertüchtigungsarbeiten am Kanalnetz sowie am Trinkwasserleitungsnetz
  • Durchführung von Wartungs-, Kontroll- und Instandhaltungsarbeiten am Kanalnetz bzw. den Abwasseranlagen und Trinkwasseranlagen (Aufbereitungsanlagen, Hochbehälter und Netz)

Wir erwarten von Ihnen


  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Rohrleitungsbau mit Berufserfahrung oder einen berufsverwandten Abschluss mit entsprechender Berufserfahrung
  • das sichere Führen von Baumaschinen (Bagger, Frontlader usw.)
  • Besitz der Führerschein-Klasse CE
  • handwerkliche Fertigkeiten und selbständiges Arbeiten
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement und kundenfreundliches Auftreten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

Weiterhin wünschenswerte Fertigkeiten bzw. Befähigungen


  • Berufserfahrung im Bereich Kanaldienstleistungen (Schachtsanierungen, grabenlose Kanalsanierung, Kanalreinigung und TV-Inspektion)
  • Nachweis der Befähigung zum Führen von Erdbaumaschinen nach DGUV 100-500 (ehemals BGR-500) od. vergleichsweiser Nachweis
  • Nachweis der Befähigung nach MVAS 99
  • Schweißerpass nach GW 330
  • EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen


  • Vergütung und Leistungen nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • Ein befristetes Anstellungsverhältnis für 1 Jahr in Vollzeit, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse senden Sie bitte bis zum 05.10.2020 an den


Zweckverband Wasser/Abwasser "Obere Saale"
An der Sommerbank 6
07907 Schleiz


Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigungen versendet werden.
Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Sofern Sie einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen zurück.
Durch die Bewerbung ? insbesondere auch durch die Teilnahme an eventuellen Bewerbergesprächen ? entstehende Kosten werden nicht erstattet.
Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.


Für weiterführende Informationen steht Ihnen Herr Franke oder Herr Elschner unter der Rufnummer 03663 / 48760 zur Verfügung.